Work in Germany – Berufsorientierung vor Ort

Work in Germany – Das innovative und zukunftsweisende Orientierungsprogramm der deutschen Wirtschaft

Zwölf Monate – Vier Praktika – Vier Unternehmen: Mit Work in Germany  können junge Menschen sich selbst ausprobieren,  sich präsentieren und Ihr Unternehmen als idealen Arbeitgeber entdecken.

Echte Einblicke Orientierung im Unternehmen
Prozesssteuerung Automation Industrie 4.0

Machen Sie mit und setzen Sie Impulse

  • Sie stellen beliebig viele Work in Germany-Praktikumsplätze zur Verfügung
  • Jedes Praktikum dauert drei Monate
  • Der Praktikant schließt mit Ihnen einen Vertrag und erhält eine Mindestvergütung von 750,-€/Monat.

Gut zu wissen:

  • Praktika zur Berufsorientierung bis max. drei Monate fallen nicht unter das Mindestlohngesetz.
  • Die Praktika sind sozialversicherungspflichtig, die Unternehmen führen die jeweiligen Beiträge ab.

 

Melden Sie sich einfach unter +49 (0)221 474 458 17

oder kontakt@workingermany.de

Wir bieten Work in Germany-Praktika an!

Aktiver Bildungspartner – Attraktiver Arbeitgeber

Holen Sie junge Talente zu sich ins Haus und stärken Sie Ihre Arbeitgebermarke.

karriere.de, das Karriereportal von Handelsblatt und Wirtschaftswoche, belohnt Ihr herausragendes Engagement mit dem Work in Germany-Logo und einer umfassenden Präsenz Ihres Unternehmens auf reichweitenstarken Portalen:

karriere.de – Das Ratgeberportal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Die Fair Company Initiative
Fair Company – Deutschlands bekannteste Arbeitgeberinitiative

Kontaktieren Sie uns

Sie wollen am Programm Work in Germany teilnehmen?

Ich informiere Sie gerne
Elke Neuhard: 0221 474 458 17
kontakt@workingermany.de