Work in Germany – Berufsorientierung aus 1. Hand

Machen Sie mit und setzen Sie Impulse

  • Sie stellen beliebig viele Work in Germany-Praktikumsplätze zur Verfügung
  • Jedes Praktikum dauert drei Monate
  • Der Praktikant schließt mit Ihnen einen Vertrag und erhält eine Mindestvergütung von 750,-€/Monat.

Gut zu wissen:

  • Praktika zur Berufsorientierung bis max. drei Monate fallen nicht unter das Mindestlohngesetz.
  • Die Praktika sind sozialversicherungspflichtig, die Unternehmen führen die jeweiligen Beiträge ab.

 

Melden Sie sich gerne unter +49 (0)221 474 458 17

oder kontakt@workingermany.de