Deutsche Bildung Studienförderung: der etwas andere Studienkredit

Studierende staatlich anerkannter Hochschule in Deutschland oder einer vergleichbaren Hochschule im Ausland können sich für die Studienförderung der Deutschen Bildung bewerben.

Die Vorteile:

  • Flexible Studienfinanzierung, die sich nach den individuellen Bedürfnissen richtet, auch über 20.000 Euro.
  • Starkes Förderprogramm WissenPlus: Schon während des Studiums Kontakte in die Arbeitswelt knüpfen, Praktikums- und Jobvermittlung, tolle Schlüsselkompetenz-Trainings und intensive Bewerbungsberatungen.
  • Unterstützung bei der Organisation und Finanzierung von Auslandsaufenthalten mit Hilfe eines kompetenten Netzwerks aus Partnerinitiativen und weltweit ansässigen Hochschulen.
  • Risikofreie Rückzahlung: Rückzahlung eines kleinen Anteils des späteren Einkommens über eine begrenzte Dauer an die Deutsche Bildung. Zahlreiche Schutzmechanismen erlauben es, die Rückzahlung zu verschieben oder zu unterbrechen.

Das engagierte Team der Deutschen Bildung ist immer persönlich für die Studierenden da und begleitet sie optimal durch das Studium und in Ihren Traumjob.
Die Deutsche Bildung ist keine Bank. Studierende erhalten die Studienförderung aus Studienfonds, in denen private Investoren Geld anlegen. Mit den Rückzahlungen an den Fonds werden nachfolgende Studentengenerationen gefördert. Die Bewerbung ist kostenfrei und unverbindlich ohne Fristen möglich.

Deutsche Bildung AG
Anschrift    Weißfrauenstraße 12-16
60311 Frankfurt am Main
www.deutsche-bildung.de